•  
  SCHMUTZWASSER-TAUCHPUMPEN...
  • SCHMUTZWASSER-TAUCHPUMPEN

    SCHMUTZWASSER-TAUCHPUMPEN

    BAUREIHE DOC
    DOC sind vielseitig einsetzbare und korrosionsbestandige Pumpen, die eine kompakte Bauform besitzen und in drei Standardversionen, mit oder ohne Schwimmerschalter erhaltlich sind.

    Leerung von Gullys und Sammelbehaltern von Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwassern

    Entnahme von Regenwasser aus Auffangbehaltern

    Entleerung von Kellern, Garagen, usw.

    Umfullung von Tanks, Wannen oder Schwimmbecken

    Tauchmotorpumpen für Schmutzwasser

    Baureihe DOC

    Vielseitig einsetzbare und korrosionsbeständige Schmutzwasser-Tauchpumpe mit kompakter Bauform, Medium gekühlt. Erhältlich in drei Standardversionen, mit Kanal- oder Vortex-Laufrad, mit oder ohne Schwimmerschalter.

    Einsatzgebiete
    Entleerung von Pumpensümpfen und Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser, Abwasser aus Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen, Bädern und allen häuslichen Abwasser im allgemeinen
    Förderung von Brauchwasser (DOC 7VX)
    Kleine Bewässerung für Gärten mit Hilfe von Regenwasser und Bachläufen
    Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen im allgemeinen sowie
    Unterführungen bei Überflutung
    Umfüllungen von sauberem oder Schmutzwasser im allgemeinen, bei teilweise oder vollständig eingetauchter Pumpe

    Einsatzbedingungen
    Max. Mediums Temperatur: 40°C mit teilweise getauchter Pumpe
    Max Eintauchtiefe: 5m
    DOC 3: Fördermenge: 135 l/min, Förderhöhe: bis zu 7 m, zulässige Korngröße bis zu 10 mm Durchmesser. Nur in Wechselstrom- Ausführung erhältlich.
    DOC 7: Fördermenge 225 l/min, Förderhöhe bis zu 11 m, zulässige Korngröße bis zu 10 mm im Durchmesser.
    DOC 7VX: Fördermenge 275 l/min, Förderhöhe bis zu 7 m, zulässige Korngröße bis zu 20 mm im Durchmesser.
    Für die beiden Modelle DOC3 und DOC7, ist auf Anfrage eine Bodenabsaugvorrichtung erhältlich, die völliges Leerpumpen überschwemmter Böden ermöglicht (bis 3 mm Restwasser)

    Ausführungen:
    Wechselstrom: 220-240 V, 50 Hz 2polig
    Drehstrom: 220-240 V, 50 Hz - 380-415 V, 50 Hz - 2polig
    Ausführungen in 60 Hz und ohne Schwimmerschalter (SG) sowie ein Rohrschwimmerschalter sind auf Anfrage erhältlich
    Die Wechselstrom Ausführung beinhaltet: Vormontierter Schwimmerschalter für automatischen Pumpenbetrieb (Version ohne Schwimmerschalter auf Anfrage erhältlich). Eingebauter Kondensator - Thermischer Überlastschutz für Pumpen-Stopp im Überhitzungsfall.

Hiervon häufig getagged